Willkommen in der Galerie Löhrl.



Neuigkeiten

  • AKTUELLE Ausstellungen in der GALERIE LÖHRL

    Seit dem 18. September zeigen wir die drei Fotoausstellungen CHRISTOF KLUTE - Silent Views, DIETER NUHR - Nuhr auf Reisen und ANETT STUTH - Weltansichten. Die drei Ausstellungen laufen parallel zueinander und sind noch bis zum 5. November 2016 in unseren Galerieräumen an der Kaiserstr. 58-60, 67 und 69 zu sehen.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

  • EINLADUNG zur AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG am Sonntag, den 18.9.2016, 11-15 Uhr

    Zu unseren kommenden drei Fotoausstellungen mit CHRISTOF KLUTE, DIETER NUHR und ANETT STUTH, die parallel zueinander stattfinden, möchten wir Sie herzlich einladen:

    Eröffnung am Sonntag, dem 18. September von 11-15 Uhr (Die Künstler sind anwesend.)

    Wir freuen unsauf Ihren Besuch!

  • TERRY FOX im Von der Heydt-Museum Wuppertal

    Die Wanderausstellung TERRY FOX - ELEMENTAL GESTURES kommt nach Stationen in Berlin und Mons nun auch nach Nordrhein-Westfalen. Ab dem 11. September 2016 zeigt das Von der Heydt-Museum Wuppertal neben dem Foto- und Videomaterial, das von der Akademie der Künste (Berlin) erstmalig in diesem Umfang bearbeitet wurde, skulpturale Werke des Künstlers sowie seine vielschichtigen Schriftarbeiten der 1990er Jahre. Die Ausstellung ist bis zum 19. Februar 2017 in Wuppertal zu sehen.

    Eröffnung: Sonntag, 11.9., 11:30 Uhr
    Adresse: Von der Heydt-Museum Wuppertal, Turmhof 8, 42103 Wuppertal

  • STEPHAN BALKENHOL im Moscow Museum of Modern Art (MMOMA), Russland

    Ab dem 7. September zeigt das Moscow Museum of Modern Art (MMOMA) eine monographische Ausstellung mit Arbeiten von STEPHAN BALKENHOL. Es ist Balkenhols erste umfangreiche Ausstellung in einem öffentlichen Museum in Russland. Bedeutende frühe Werke sind ebenso Teil der Schau wie speziell für diese Ausstellung konzipierte Arbeiten. Insgesamt werden über 50 Skulpturen und Reliefs sowie zahlreiche Zeichnungen zu sehen sein. Kurator der Ausstellung ist Matthias Winzen.

    Zu der Ausstellung erscheint ein Katalog in Russisch und Englisch mit Essays von Georgy Nikich und Matthias Winzen sowie ein Interview mit Stephan Balkenhol von Alexander Minor. Die Ausstellung ist bis zum 13. November 2016 in Moskau zu sehen.

    Ausstellungsort:
    MMOMA (Moscow Museum of Modern Art)
    Gogolevsky Palais
    10 Gogolevsky Boulevard
    121019 MOSKAU
    RUSSIA

    Abb.: Stephan Balkenhol, Affe, 2014, Wawaholz, farbig gefasst, 160 x 31 x 31 cm, Fotograf: Peter Hinschläger

  • ROMAN KOCHANSKI im no cube Ausstellungsraum Münster

    Am Samstag, dem 27. August, wird im no cube Ausstellungsraum Münster eine Einzelausstellung von ROMAN KOCHANSKI eröffnet. Die Ausstellung mit dem Titel "Roman Kochanski - Aktuelle Malerei" ist vom 27. August - 9. Oktober 2016 in Münster zu sehen. Gezeigt werden aktuelle, vorwiegend kleinformatige Werke des Künstlers.

    Eröffnung: Samstag, 27. August, 19 Uhr. Der Künstler ist anwesend.
    Ausstellungsort: no cube, Achtermannstr. 26, 48143 Münster

  • ROMAN KOCHANSKI in der Kunsthalle Recklinghausen

    Vom 21. August - 30. Oktober 2016 ist ROMAN KOCHANSKI in der Gruppenausstellung "new talents - Junge Kunst aus NRW" in der Kunsthalle Recklinghausen vertreten. Er ist einer von zehn Künstlern, die in Kooperation mit der "new talents - bienale cologne" für diese Ausstellung ausgewählt worden sind. Präsentiert werden Positionen aktueller Kunst aus NRW.

    Eröffnung: Sonntag, 21. August 2016, 11 Uhr
    Ausstellungsort: Kunsthalle Recklinghausen, Große-Perdekamp-Straße 25-27, 45657 Recklinghausen

  • ANETT STUTH in Ratingen

    ANETT STUTH ist zusammen mit Nadin Maria Rüfenacht, Christopher Muller und Reinhold Koehler in der Gruppenausstellung "Zerlegt! Montiert - Von der Décollage zurück zur Collage" vertreten. Nach Ratingen ist die Ausstellung vom 3. Juli bis 4. September 2016 an Ihrem zweiten Ausstellungsort im Siegerlandmuseum im Oberen Schloss in Siegen zu sehen.

    Vernissage: 03.07.2016, 11:00 Uhr
    Ort: Siegerlandmuseum im Oberen Schloss, Burgstraße, 57072 Siegen

    Foto: Anett Stuth, Erinnerung, 2003

  • STEPHAN BALKENHOL in der Fondation Fernet-Branca in Frankreich

    Am 21. Mai 2016 um 19 Uhr eröffnet die gemeinsame Ausstellung von STEPHAN BALKENHOL und PHILIPPE COGNÉE in der Fondation Fernet-Branca in Frankreich. Die Ausstellung, in der die jüngsten Werke der beiden Künstler gezeigt werden, ist noch bis zum 9. Oktober 2016 in Frankreich zu sehen.

    Adresse:
    Fondation Fernet-Branca
    2, rue du Ballon
    68300 Saint-Louis/Alsace
    FRANKREICH

alle News auf einen Blick