Dieter Nuhr

  • Varanasi 13 (Indien) - Fotografie auf Stoff - 2019 - 200 x 200 cm - Unikat Exemplare
  • Stepantsminda 06 (Georgien) - Fotografie auf Stoff - 2019 - 200 x 200 cm - Unikat Exemplare
  • Bac Ninh 23 (Vietnam)  - Fotografie auf Stoff - 2020 - 100 x 100 cm - Unikat Exemplare
  • Hanoi 75 (Vietnam) - Fotografie auf Stoff - 2020 - 100 x 100 cm - Unikat Exemplare
  • Hoi An 62 (Vietnam) - Fotografie auf Stoff - 2020 - 100 x 100 cm - Unikat Exemplare
  • Sidi Mokhtar 16 (Marokko) - Fotografie auf Stoff - 2019 - 60 x 60 cm - Unikat Exemplare
  • Halong 26 (Vietnam) - Fotografie auf Stoff - 2020 - 60 x 60 cm - Unikat Exemplare
  • Elgol 06 (Großbritannien) - Fotografie auf Stoff - 2018 - 100 x 100 cm - Unikat Exemplare
  • Hue 16 (Vietnam) - Fotografie auf Stoff - 2020 - 100 x 100 cm - Unikat Exemplare
  • Siem Reap 06 (Kambodscha) - Fotografie auf Stoff - 2020 - 200 x 200 cm - Unikat Exemplare
  • Colombo 07 (Sri Lanka) - Fotografie auf Stoff - 2018 - 100 x 100 cm	 - Unikat Exemplare
  • Yiti 32 (Oman) - Fotografie - 2016 - 120 x 240 cm - Unikat Exemplare
  • Dieter Nuhr - Fotografie - 2016 - 120 x 240 cm
  • Dieter Nuhr - Fotografie - 2016 - 120 x 240 cm
  • Dieter Nuhr - Fotografie - 2016 - 120 x 240 cm
  • Dieter Nuhr - Fotografie - 2016 - 120 x 240 cm
  • Dieter Nuhr - Fotografie - 2016 - 120 x 240 cm
  • Dieter Nuhr - Fotografie - 2016 - 120 x 240 cm
  • Dieter Nuhr - Fotografie - 2016 - 120 x 240 cm
  • Dieter Nuhr - Fotografie - 2016 - 120 x 240 cm
  • Dieter Nuhr - Fotografie - 2016 - 120 x 240 cm

Dieter Nuhr

"Mir ist meine bildnerische Arbeit genauso wichtig wie meine Arbeit auf der Bühne. Dass ich mit der einen Form mehr Leute erreicht habe als mit der anderen, sagt weder etwas über die Qualität der Arbeit aus, noch über den Grad der Intensität. Ich schreibe, ich rede, ich reise, ich fotografiere. Fotografieren ist Festhalten. Meine Bilder sind Dokumente eines künstlerischen Konzeptes, die Welt in Reisen zu erfahren, die Verarbeitung des Gesehenen. Das Foto zeigt immer nur ein Standbild. Hier wird gezeigt, was in der Realität niemals zu sehen ist: die unbewegte Welt. Es gibt sie nicht und doch ist sie da. Wir können sie eine Zeit lang festhalten - was für eine Freude." (Dieter Nuhr)


Biografie

1965 Geboren in Wesel
1981-1985 Studium Bildende Kunst und Geschichte an der Universität Essen (ehm. Folkwangschule), Malerei bei Laszlo Lakner
seit 1986 Auftritte als Kabarettist
seit 1995 Fotografien