Willkommen in der Galerie Löhrl.



Neuigkeiten

  • SOMMERPAUSE vom 13. Juli bis 3. August 2019

    BITTE BEACHTEN SIE: Die Galerie ist vom 13. Juli bis einschließlich 3. August 2019 aufgrund unserer Sommerpause geschlossen bzw. Termin nur nach Vereinbarung. Kontakt: 0172 207 207 2
    Ab Dienstag, den 6. August sind wir zu den regulären Öffnungszeiten wieder für Sie da!

    Wir wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit!
    Ihre Galerie Löhrl

  • DIRK SALZ im Kunstverein Münsterland, Coesfeld

    Vom 30. Juni bis 1. September 2019 zeigt der Kunstverein Münsterland in Coesfeld eine Einzelausstellung von DIRK SALZ. Die Ausstellung ist eine Überblicksschau mit Arbeiten des Künstlers aus den Werkreihen "deep dives", "Fadings", "fragmented layers" u.a.

    Eröffnung: Sonntag, 30. Juni 2019, 17 Uhr.
    Adresse: Kunstverein Münsterland e.V., Jakobiwall 1, 48653 Coesfeld

    ---
    DIRK SALZ im Kunstpalast Düsseldorf

    Darüber hinaus ist DIRK SALZ mit einer besonderen Arbeit aus seiner Serie "Uniparts" in der Ausstellung "DIE GROSSE Kunstausstellung NRW" im KUNSTPALAST DÜSSELDORF vertreten. Die Ausstellung wird am 29.06.2019 um 18 Uhr im Kunstpalast eröffent und ist dort bis zum 4. August zu sehen.

    Adresse: KUNSTPALAST, Kulturzentrum Ehrenhof, Ehrenhof 4-5, 40479 Düsseldorf, Germany

  • STEPHAN BALKENHOL in Le Havre, Frankreich

    Das "Le Portique", das regionale Zentrum für zeitgenössische Kunst in Le Havre, Frankreich zeigt vom 29. Juni bis 29. September 2019 eine Einzelausstellung von STEPHAN BALKENHOL. Gezeigt wird eine Auswahl alter und neuer Werke, die den Dialog zwischen Reliefs und den dreidimensionalen Skulpturen ermöglicht. In Erweiterung der Ausstellung werden Werke auch im Herzen der Oscar Niemeyer Bibliothek präsentiert

    Die Ausstellung wird am Freitag, 28. Juni, um 18:30 Uhr in Le Havre eröffent.

    Adresse:
    Le Portique centre régional d art contemporain du Havre
    30, Rue Gabriel Péri
    76600 LE HAVRE, FRANKREICH

  • DIRK SALZ in der Städtischen Galerie Iserlohn

    DIRK SALZ ist in der Gruppenausstellung "Sichtweiten" in der Städtischen Galerie Iserlohn vertreten. Die Ausstellung, eine Kooperation der Städtischen Galerie Iserlohn mit dem Westdeutschen Künstlerbund e.V. und dem Karl-Ernst-Osthaus Museum, Hagen ist vom 1.6. - 14.7.2019 in Iserlohn zu sehen. Es ist die 34. Jahresausstellung des Westdeutschen Künstlerbundes, in der Dirk Salz eine besondere Arbeit aus der Reihe seiner runden "Fadings" zeigen wird.

    Die Ausstellung in Iserlohn wird am 1. Juni um 18:30 Uhr eröffnet.
    Ausstellungsort: Städtische Galerie, Theodor-Heuss-Ring 24, 58636 Iserlohn

  • STEPHAN BALKENHOL in Kassel

    Vom 6. April bis 14. Juli 2019 ist STEPHAN BALKENHOL mit der Ausstellung "deadline" im Museum für Sepulkralkultur in Kassel zu sehen. In seinem künstlerischen Schaffen hat Balkenhol bereits viele Skulpturen, Reliefs und Druckgraphiken geschaffen, in denen er sich mit dem Tod in symbolhafter Weise auseinandersetzt. In Zusammenarbeit mit dem Museum zeigt der Künstler in Kassel alte und neue Arbeiten zu diesem Thema. Es ist Balkenhols erste thematische Museumsausstellung in seiner Wahlheimat Kassel.

    Zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 5. April 2019, um 19.30 Uhr sind Sie herzlich eingeladen. Es erscheint ein wissenschaftlicher Katalog, der im Museum erhältlich ist.

    Ausstellungsort: Museum für Sepulkralkultur, Weinbergstraße 25-27, 34117 Kassel

  • STEPHAN BALKENHOL in Sneek/Niederlande

    STEPHAN BALKENHOL hat für die friesische Stadt Sneek in den Niederlanden die Arbeit "Fortunas Brunnen" realisiert. Es ist eine von elf Brunnen-Arbeiten, die von renommierten internationalen Künstlern entworfen und in den historischen Zentren der Städte der niederländischen Provinz Friesland installiert worden sind. Hintergrund: Leeuwarden-Friesland ist in diesem Jahr Kulturhauptstadt Europas und das Projekt 11Fountains soll die Städte dieser Provinz symbolisch miteinander verbinden. Damit bekommt Friesland eine neue Kunstroute, die schon jetzt als neues kulturelles Erbe gilt. Balkenhols Arbeit "Fortunas Brunnen", in der viele den als Bronze-Edition bekannten "Mann mit Füllhorn" von Balkenhol wiedererkennen werden, dreht sich nun auf der Gracht vor dem historischen Wassertor in Bolsward/Sneek und soll auch nach dem Kulturjahr dort aufgestellt bleiben.

alle News auf einen Blick